Termine

  • Sa
    23
    Jan
    2016
    So
    24
    Jan
    2016
    7:45Sülz

    Mit festen Stiefeln, in geeigneter Kleidung laufen wir über Berg und Tal durch den Wald zu einem Haus, in dem wir übernachten. Dabei gibt es viele Gelegenheiten etwas zu entdecken. Am nächsten Morgen geht es weiter in eine Landschaft in der der Wein wächst. Nachmittags fahren wir mit der Bahn zurück.

    Wir starten in Klein Sülz wenn es gerade hell wird und laufen nach Westen. Mittags dürfen wir, vor Wind und Wetter geschützt, unser Vesper essen. Abends im Quartier gibt es ein warmes Essen und einen Platz im Lager für die Nacht. Nach dem Frühstück bekommen wir eine Verpflegung für den Tag und unser Weg führt nach Norden.

    Eingeladen sind Mädchen und Jungen  ab dem 5. Schuljahr.

    Begleitende Erwachsene: Uli Mehlig, Hermann Rieth

    Programm und Anmeldung als PDF zum Ausdrucken

     

  • Mo
    28
    Mrz
    2016
    Fr
    01
    Apr
    2016

    Dies wird kein Gang ins Museum, sondern eine spannende Reise in Industriebetriebe, die heute unser Werkzeug produzieren.
    Wir beginnen mit kleinen Fabriken, in denen noch immer mit althergebrachter Technik geschmiedet wird. Wir besuchen einen Schleifsteinhersteller, der kleinste, aber auch bis zu zwei Meter große Steine herstellt und einen Betrieb, der mit Schmieden und Schleifen Schnitzmesser fertigt. Wir sind willkommen in einem Unternehmen, das mit über 1000 Mitarbeitern und modernster Technik (Spindelpressen, Schmiederoboter) Zangen herstellt. Schließlich dürfen wir die Hallen eines Edelstahlherstellers betreten, in denen tonnenschwere Werkstücke geschmiedet und bearbeitet werden.
    An der einen oder anderen Stelle gibt es die Gelegenheit, selbst an einer großen Schmiedemaschine zu arbeiten.
    Wir werden in einem Naturfreundehaus wohnen, in dem wir uns selbst verpflegen und gemeinsam Spaß haben.

    Druckversion Flyer zur ReiseAdobe_PDF_icon

  • Do
    05
    Mai
    2016
    So
    08
    Mai
    2016

    Wir beziehen Quartier in den Handwerkerhäusern und arbeiten in der Holzwerkstatt. Gemeinsam schaffen, Mahlzeiten zubereiten, Essen, Wohnen und Spielen. Am Ende dieser erlebnisreichen Tage kann jeder eine kleine Werkarbeit mit nach Hause nehmen.

    Dieses Angebot richtet sich an Kinder ab dem 4. Schuljahr.

    Mit Andrea Sommer, Petra Hobbold und Hermann Rieth.
    Anmeldung bitte bis zum 25.4.2016 an die Klein Sülzer Werkstatt.

    Alle Informationen und die Anmeldung finden Sie hier im Flyer
     Adobe_PDF_icon

  • Sa
    04
    Jun
    2016
    13°° bis 18°° Uhr

    Viele Werkstätten sind geöffnet, in denen Ihr unter fachkundiger Anleitung arbeiten dürft. Kochen, Drechseln, Nähen, Salz sieden, Schmieden und manches mehr.

    Kinder ab 1.Klasse und Jugendliche.
    Keine Anmeldung, freier Eintritt.

  • Sa
    08
    Okt
    2016
    13°° bis 18°° Uhr

    Schmiede bauen ihre Feuer und Ambosse auf und laden zur Arbeit ein: Hämmer, Meißel, Messer, Schmuck, Nägel, Haken, Schüsselanhänger, ...

    Kinder ab 3.Klasse und Jugendliche.
    keine Anmeldung, freier Eintritt.

  • Fr
    23
    Dez
    2016
    10°° bis 16°° Uhr

    In den Häusern von Klein Sülz ist es kalt geworden. Um so gemütlicher knistert im alten Wohnhaus das Feuer im Küchenherd. Einen Tag lang werden wir uns mit Weihnachtsbäckerei beschäftigen. Nach alten Rezepten entstehen Teige und es duftet nach Gewürzen. In der Küche wird gebacken und in der Wohnstube falten wir Sterne und kleben Tüten.

    Eingeladen sind Kinder ab Klasse 5 und Jugendliche. Wir arbeiten von 10°° bis 16°° Uhr.
    Der Beitrag für Werkstatt, Material und Verpflegung beträgt 30,- Euro.
     
    Anmeldung bitte per E-mail (hier klicken) mit folgenden Angaben:
    Name und Alter des Kindes
    Adresse
    Telefon
    telefonische Erreichbarkeit eines Erziehungsberechtigten
    gesundheitliche Einschränkungen des Kindes
     
    Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Sie bekommen eine Bestätigungsmail mit Angabe der Kontoverbindung für die Überweisung.