Fahrzeuge

Geplant ist als erstes ein Niederbordwagen mit einer Ladefläche von 1200 X 800 mm und zwei Achsen. Die Konstruktion ist vorwiegend geschraubt. Der Wagen ist ungebremst.

Als zweites ist ein Triebwagen geplant, als Vierachser mit 4600 mm LüP und einer Breite von 1100 mm. Ein Drehgestell ist angetrieben, das andere gebremst. Der Wagen ist als Zweirichtungsfahrzeug konzipiert. Es gibt im Wageninneren 8 Sitzplätze für Kinder, auf den Plattformen je einen Sitz für Fahrer oder Schaffner und dort je einen Stehplatz.