Toms Schmiede

Die Klein Sülzer Werkstatt ist ein Ort, an dem Kinder und Jugendliche in elementaren Handwerken tätig werden können. Material und Werkzeuge stehen bereit und es gibt Erwachsene, die mit ihrem Können und ihrer Lebenserfahrung den Heranwachsenden zur Seite stehen.

Dieses Konzept empfiehlt sich, an anderen Orten und in vielerlei Varianten, zur Nachahmung.

Ein Beispiel:
Tom interessierte sich schon als Viertklässler für das Schmieden und begann, zunächst spielerisch, in die Tat umzusetzen was er auf diesem Gebiet in seiner Umgebung kennenlernte. Dann wurde die Sache ernst: Er schmiedete richtig, plante eine Werkstatthütte und setzte diese Pläne in die Tat um, mit Hilfe seines Bruders und der Eltern. Unterstützung kam auch von Freunden und Handwerkern.